Badminton

Badminton ist nicht nur einfach „Federball über’s Netz“

sondern ist ein schnelles, taktisches Spiel, das man als „Einzel“ oder als „Doppel“ spielt.

Grundschnelligkeit, (gestufte) Schlagkraft, Beweglichkeit, Sprungkraft und ein „gutes Auge“ sind gute Voraussetzungen, das Spiel zu beherrschen und Spaß daran zu finden. Die Spielregeln sind unkompliziert und schnell erlernbar.

Wir haben das Glück, in der Schulsporthalle Breithardt vier reguläre Felder zu haben, sodass jeder/jede genügend spielen und schwitzen kann… Wer (von den Erwachsenen) anschließend Durst verspürt, geht bei Lust und Laune noch „einen mit trinken“ – auch das kann gut tun.

Bisher keine Punkt- oder Ligaspiele, sondern „just for fun“.

Übrigens:
Badminton ist auch ein Spiel voller Emotionen: Wut und Ärger dürfen sich Luft machen, Aggressionen können abgebaut werden…

Das Angebot des TuS Breithardt
Übungsstunde mittwochs 20.00 – 22.00 Uhr
Ansprechpartner: Uli Hoffmann (Tel.: 06120/908500)

Voraussetzungen: eigener Badmintonschläger, Vorkenntnisse (z.B. Federball).

Es sind jeweils 2 bis 3 „Schnupperstunden“ möglich. In den Ferien sind prinzipiell keine Übungsstunden. Mitarbeit im Verein und Teilnahme am Vereinsleben sind erwünscht!